Qualifikationsverfahren/IPA vF neu - Schulung neue vorgesetzte Fackräfte

Durchführungen:
Freitag, 29.11.2019, 08:00 - 12:00
Preis:
CHF 0.00
Kursleiter/in:
Nadine Silva
Anzahl Halbtage:
1
Der Kurs richtet sich an neue vorgesetzte Fachkräfte der Branche Gesundheit, welche IPAs (individuelle praktische Arbeiten) bei den Berufsgruppen FaGe EFZ und/oder AGS EBA begleiten. Der Kurs ist zur Abnahme einer IPA obligatorisch.

Sie erhalten entsprechende Informationen und lernen die Dokumente sowie das Tool PKOrg (Plattform zur Organisation praxisorientierter Prüfungen) im Zusammenhang mit dem Qualifikationsverfahren und der IPA korrekt anwenden, sowie ihr Lernenden in dem Prozess optimal zu begleiten.

Kursziele:
  • Die Teilnehmenden kennen und verstehen die Richtlinien und Vorgaben der IPA.
  • Die Teilnehmenden sind mit dem Ablauf, den Formularen im PKOrg und Ihren Aufgaben vertraut
  • Die Teilnehmenden können wertefrei beurteilen. Sie begründen Ihre Beurteilung fachgerecht und dokumentieren diese fehlerfrei. Aufgrund der Beurteilung sind Sie in der Lage eine korrekte Benotung zu setzen.
  • Die Teilnehmenden erarbeiten niveaugerechte Aufgabenstellungen an die Kandidat/innen für die IPA
Die E-Mail Adressen stimmen nicht überein

Privatadresse

Geschäftsadresse

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)

Stiftung OdA Gesundheit im Kanton Solothurn

Lernwerkstatt 3

Adresse:
Wissbächlistrasse 48
2540 Grenchen
Tel. 032 652 87 40

info@sodas.ch
Anmeldung